GMS

Ausschreibung für das Wildcard-Turnier 2018

 

REGIONALLIGA – NORD – OST

                                                                          TV Berlin-Brandenburg * Hamburger TV *TV Mecklenburg-Vorpommern *

                                                                         TV Niedersachsen/Bremen  TV Sachsen-Anhalt * TV Schleswig-Holstein

 


      

 

      

 

 

  

Im Auftrag der Regionalliga-Nord-Ost richtet der Hamburger Tennis-Verband e.V. folgendes Turnier aus:

 

 

Wild Card – Turnier vom 12. bis 13. Juni 2018

  

für das ITF-Future Nord in Kaltenkirchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termin:

12. und 13. Juni 2018

 

 

Ausrichter:

THC von Horn und Hamm e.V.

 

Saarlandstr. 69, 22303 Hamburg

 

14 Sandplätze

 

Turniertelefon:  0177 / 552 74 11

 

 

 

 

 

Konkurrenzen:

Damen-Einzel:  24-er Feld

 

 

 

Herren-Einzel:  24-er Feld

 

 

 

 

 

Turnierausschuss:

Björn Kroll, Jens Kröger, Bernd Wacker, Jörg Kutkowski, Wolfgang Schildknecht

 

 

 

Turnierleitung:

Wolfgang Schildknecht

 

 

Oberschiedsrichter:

Jörg Kutkowski

 

 

 

 

 

Teilnehmerkreis:

Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler, die Mitglieder in einem den Landesverbänden TV Berlin-Brandenburg, Hamburger TV, TV Niedersachsen/Bremen, TV Sachsen-Anhalt, TV Mecklenburg-Vorpommern, TV Schleswig-Holstein angeschlossenen Verein sind, und für diesen Wettspiele in der Sommersaison 2018 ausgetragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Turnierfeld:

Damen-Einzel:

24-er Feld – davon 18 Direktannahmen und bis zu 6 Wild-Cards

 

Herren-Einzel:

24-er Feld – davon 18 Direktannahmen und bis zu 6 Wild-Cards

 

 

 

Zulassung:

In beiden Konkurrenzen erfolgt die Zulassung nach der Reihenfolge der zum Zeitpunkt des Meldeschlusses veröffentlichten DTB-Rangliste, danach das LK-System.

 

 

Turnierbestimmungen:

Es gelten die Tennis-Regeln der ITF, die Turnierordnung und der Verhaltenskodex des DTB.

 

 

Ballmarke:

DTB Tour (Drei neue Bälle pro Match!)

 

 

Spielmodus:

In allen Wettbewerben entscheidet der Gewinn von zwei Sätzen. Beim Spielstand von 6:6 kommt die Tie-Break-Regel zur Anwendung. Ein erforderlich werdender 3. Satz wird als Match-Tie-Break gespielt.

 

 

Nennungen:

Nur über das Online-Portal mybigpoint

 

 

 

 

Nennungsschluss:

Samstag, 09. Juni 2018, um 23.59 Uhr

 

 

Nenngeld:

50,00 Euro  incl. 8,00 € Turnierteilnehmergebühr an den DTB

 

 

 

Das Nenngeld ist in bar bei der Anmeldung zum Turnier zu entrichten.

 

 

Sign-In!!

Herren:

 

Dienstag, 12. Juni 2018, von 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr

 

 

Damen:

 

Dienstag, 12. Juni 2018, von 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr

 

 

 

Auslosung:

Die Auslosung der Damen und Herren findet jeweils unmittelbar nach dem Sign-In statt.

 

 

Spielbeginn:

Herren:

am 12. Juni 2018

um 11.00 Uhr

Damen:

am 12. Juni 2018

um 11.00 Uhr

 

 

 

 

Herren:

am 13. Juni 2018

um 11.00 Uhr

Damen:

am 13. Juni 2018

um 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preise:

Die Finalisten in beiden Konkurrenzen erhalten je eine Wild-Card für das Hauptfeld beim 15.000,00 $ ITF-Future, das vom 16. bis 24. Juni 2018 in Kaltenkirchen stattfindet.

 

 

 

 

Sonstiges:

Jede/r Spieler/in ist verpflichtet, sich 30 Minuten vor Ansetzung seines/ihres Spieles bei der Turnierleitung zu melden.

 

 

 

Um den Turnierablauf nicht zu gefährden, werden die Spiele bei witterungsbedingter Notwendigkeit in die Halle verlegt. Deshalb sind Schuhe mit sauberer Sohle zwingend erforderlich.

 

 

 

Der Turnierplan ist unbedingt einzuhalten. Die Abwesenheit eines/r Spielers/in muss von der Turnierleitung genehmigt sein. Spieler/innen, die nach Aufruf nicht anwesend sind, können vom Oberschiedsrichter gestrichen werden.

 

 

 

Nennungen können unter Angabe von Gründen zurückgewiesen werden.

 

 

 

Die Anmeldung zum Turnier schließt außerdem die Einwilligung  zur Veröffentlichung ereignisbezogener Ergebnisse, Fotos mit vollem Namen, Vereinsangaben und Geburtsdatum, mindestens Jahrgang, auch auf der Homepage, ein. 

 

 

 

Der Turnierausschuss behält sich vor, die obigen Bestimmungen bei Bedarf zu ändern.

 

 

 

Der Turnierausschuss

 

 

 

 

             
             
             
TVSH HAM TVM TNB TVBB TSA
             

Main Menu