GMS

Kaltenkirchen. Die besten Spieler und Spielerinnen, die erwartet werden, stehen auf der Weltrangliste zwischen 200 und 300. Und erwartet werden sie in Kaltenkirchen beim ersten ITF-Turnier, dem Future Nord.  Das 20.000-Dollar-Turnier gilt neben weiteren 16 ITF-Turnieren für Herren und 15 für Damen in der Bundesrepublik als Einstieg in die Profi-Karriere. 

18. bis 26. Juni: 20.000-Dollar-Future-Turnier in Kaltenkirchen

Kaltenkirchen. Der Tennis-Norden startet durch: Mit einem neuen Future-Turnier von sieben Landesverbänden wird ein seit Jahren fehlendes Tennis-Highlight vom 18. bis 26. Juni in Kaltenkirchen angeboten. Das „Future Nord“, so der vorläufige Turnier-Titel, wird mit  20.000 US-Dollar Preisgeld ausgeschrieben, der Sieger bekommt  18 Weltranglistenpunkte, die Siegerin 12. Die Stars von morgen treten heute in der Future-Serie an.

Seite 7 von 7

                 
                 
             
TVSH HAM TVM NTV TVBB TSA NWE